Sie müssen Cookies akzeptieren, um ins Intranet zu gelangen.

Das Intranet benötigt ein Cookie, um Sie zu identifizieren. Dieses Cookie ist eine Information, die von Ihren Browser gespeichert wird, und es Ihnen ermöglicht, angemeldet zu bleiben, wenn Sie innerhalb Ihres Accounts von Seite zu Seite wechseln.

Es wird eingerichtet, wenn Sie sich anmelden und läuft automatisch nach 30 Minuten Inaktivität ab (Bzw. nach 30 Tagen wenn Sie die Funktion "Kennwort speichern" gewählt haben).

Wenn Sie gefragt werden, ob Sie ein Cookie akzeptieren möchten, nachdem Sie sich angemeldet haben, ist es wichtig, dass Sie zustimmen. Wenn Sie das Cookie ablehnen, kann das dazu führen, daß Ihre Anmeldesitzung augenblicklich ausläuft oder daß andere funktionelle Probleme auftreten, die einen vollständigen Zugriff auf Ihr Account verhindern. Wenn Ihr Browser so konfiguriert ist, daß er alle Cookies automatisch zurückweist, können Sie sich nicht im Intranet anmelden. Statt dessen gelangen Sie immer wieder auf die Login Seite.